Bertha von Suttner.pdf

Bertha von Suttner PDF

Brigitte Hamann

Sie war nicht nur die prominenteste politische Journalistin ihrer Zeit und Begründerin der Friedensgesellschaft, sie kämpfte Zeit ihres Lebens leidenschaftlich gegen überholte Konventionen, gegen die Unterdrückung der Frauen und gegen den Antisemitismus. Das abenteuerliche Leben der Gräfin Kinsky, verheiratete Baronin von Suttner, die den Erfinder des Dynamits dazu bewegte, den Friedensnobelpreis zu stiften, und die selbst eine der ersten war, die ihn verdiente und bekam: Bertha von Suttner – Gouvernante, Schriftstellerin, politische Journalistin, Vorkämpferin für den Frieden.

Schriftstellerin, Pazifistin. 1843. 9. Juni: Bertha von Suttner wird als Bertha Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau in Prag geboren.

3.34 MB DATEIGRÖSSE
9783492304696 ISBN
Bertha von Suttner.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.restrukturierung-3w-power.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

9. Juni: Bertha von Suttner wird als Bertha Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau in Prag geboren. Ihr Vater, Feldmarschalleutnant und Kämmerer Franz Graf Kinsky von Wchinitz und Tettau, starb kurz vor ihrer Geburt. Seine Heirat mit Sophie von Körner galt als nicht standesgemäß.

avatar
Mattio Müllers

Bertha-von-Suttner-Schule, Nidderau Herzlich Willkommen an der Bertha-von-Suttner-Schule! Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und hoffen, Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Schule bieten zu können.

avatar
Noels Schulzen

Beim Regional-Wettbewerb ‚Ju­gend forscht‘ in Remagen waren zwei Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasium (BvSG) Andernach erfolgreich. Jan Hei­nemann (17) und Johannes Umbscheiden (18) überzeugten die Jury im Bereich Technik mit ihrem selbst entwickelten und gebauten „Löschigel“ und er­hielten dafür einen ersten Preis.

avatar
Jason Leghmann

9. Juni: Bertha von Suttner wird als Bertha Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau in Prag geboren. Ihr Vater, Feldmarschalleutnant und Kämmerer Franz Graf Kinsky von Wchinitz und Tettau, starb kurz vor ihrer Geburt. Seine Heirat mit Sophie von Körner galt als nicht standesgemäß.

avatar
Jessica Kolhmann

Der Name ist Programm: Bertha von Suttner - Bertha Sophia Felicita Freifrau von Suttner (geboren am 9. Juni 1843 in Prag, gestorben am 21. Juni 1914 in ... Bertha von Suttner. Kämpferin für den Frieden. Die Lebensgeschichte der ersten Friedensnobelpreisträgerin in einer durchgängig illustrierten Luxusedition. ISBN  ...