Die Beobachtung als Methode in der Soziologie.pdf

Die Beobachtung als Methode in der Soziologie PDF

Christoph Weischer, Volker Gehrau

Wenn Menschen Informationen brauchen, beobachten sie ihre Umwelt. Deshalb ist die Beobachtung seit einigen tausend Jahren fester Bestandteil der Methoden der Informationsbeschaffung, seit über hundert Jahren auch in den Sozial- und Verhaltenswissenschaften. Ziel dieses Buches ist es, die Beobachtung als zentrales Verfahren der wissenschaftlichen Datenerhebung vorzustellen. Dazu werden zunächst die methodischen Spezifika von Beobachtungen herausgearbeitet. Dann wird die Durchführung von nicht-standardisierten, standardisierten sowie apparativen Beobachtungen erläutert. Schließlich werden beispielhaft Beobachtungsstudien aus der Soziologie diskutiert. Diese sollen zur weiteren Lektüre und zu eigenen Studien anregen. Sie sollen zeigen, wie vielfältig Beobachtungsstudien sind, wenn offene, ethnographische, standardisierte oder apparative Verfahren eingesetzt werden und wenn Verhalten im Alltag, in Organisation oder im Internet beobachtet wird.

Teilnehmende Beobachtung als Methode in der partizipativen Forschung - Katharina Katsch - Hausarbeit - Soziologie - Wissen und Information - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit

1.94 MB DATEIGRÖSSE
9783825248666 ISBN
Die Beobachtung als Methode in der Soziologie.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.restrukturierung-3w-power.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wenn Menschen Informationen brauchen, beobachten sie ihre Umwelt. Dieses Buch stellt die Beobachtung als Verfahren der wissenschaftlichen ...

avatar
Mattio Müllers

Wenn Menschen Informationen brauchen, beobachten sie ihre Umwelt. Deshalb ist die Beobachtung seit einigen tausend Jahren fester Bestandteil der Methoden der Informationsbeschaffung, seit über hundert Jahren auch in den Sozial- und Verhaltenswissenschaften. Ziel dieses Buches ist es, die Beobachtung als zentrales Verfahren der wissenschaftlichen Datenerhebung vorzustellen. Dazu werden

avatar
Noels Schulzen

Die Methode der teilnehmenden Beobachtung soll helfen, eine Kultur quasi „von innen", aus einer Mitgliedsrolle heraus kennen und verstehen zu lernen. 3.1 Geschichte und Traditionen 3.2 Grundlagen 3.3 Teilnehmende Beobachtung als Kernverfahren 3.4 Beschreibung als Versprachlichung 3.5 Datenpluralismus in der Ethnografie

avatar
Jason Leghmann

Deshalb ist die Beobachtung seit einigen tausend Jahren fester Bestandteil der Methoden der Informationsbeschaffung, seit über hundert Jahren auch in den ...

avatar
Jessica Kolhmann

“teilnehmende Beobachtung” ist eine qualitative Methode, die auch vielfach in ... geht und die unter dem Stichwort einer „reflexiven Soziologie“ das Verhältnis.