Erich Kästner als Rezensent 1923 - 1933.pdf

Erich Kästner als Rezensent 1923 - 1933 PDF

Johan Zonneveld

Die Rezensionen Erich Kästners sind jahrelang ein völlig unbeachteter Teil seines Schaffens gewesen. Kästners Rezensionen über das Theater, den Roman, die Lyrik und den Film werden hier erstmals einer Analyse unterzogen. Die Ergebnisse dieser Untersuchung werden mit dem bestehenden Kästnerbild verglichen. Die Analyse der Rezensionen Kästners gibt die notwendige Ergänzung und Vertiefung zu dem nur auf seinem literarischen Schaffen beruhenden Kästnerbild. Das Buch enthält im Anhang eine umfassende Bibliographie zu den Erstausgaben, zur Chronologie der verstreuten Veröffentlichungen, der Erstdrucke und der Sekundärliteratur sowie zu Rundfunk- und Fernsehsendungen über/mit Kästner und Indices zu den rezensierten Werken, zu den Autoren der Sekundärliteratur u.a.m.

Erich Kästner (1899–1974), deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist Erich Kästner (Veteran) (1900–2008), deutscher Soldat und Jurist Erich …

6.48 MB DATEIGRÖSSE
9783631426760 ISBN
Kostenlos PREIS
Erich Kästner als Rezensent 1923 - 1933.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.restrukturierung-3w-power.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

avatar
Mattio Müllers

1933: „Das fliegende Klassenzimmer“ erscheint, in dem Kästner seine eigenen Erfahrungen aus dem Lehrerseminar aufgreift. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten kommt es zu einem tiefen Einschnitt in seinem Werk. Die Zeitspanne von 1927 – 1933 ist die produktivste Zeit in seinem Leben. Kordon, K. (1994) Die Zeit ist kaputt. Beltz

avatar
Noels Schulzen

Erich Kästner (1899–1974), deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist Erich Kästner (Veteran) (1900–2008), deutscher Soldat und Jurist Erich … Bibliographie Erich Kästner von Johan Zonneveld | ISBN 978 ...

avatar
Jason Leghmann

Erich Kästner - Mehr als nur ein Kinderbuchautor (Archiv) Erich Kästner Mehr als nur ein Kinderbuchautor. Mit "Pünktchen und Anton", "Das fliegende Klassenzimmer" oder "Das doppelte Lottchen" hat Erich Kästner die Kinderliteratur um etliche Klassiker

avatar
Jessica Kolhmann

Erich Kästner Mehr als nur ein Kinderbuchautor. Mit "Pünktchen und Anton", "Das fliegende Klassenzimmer" oder "Das doppelte Lottchen" hat Erich Kästner die Kinderliteratur um etliche Klassiker