Gerhard Marcks.pdf

Gerhard Marcks PDF

Anne Feuchter-Schawelka

Der Bildhauer Gerhard Marcks (1889-1981) ist einer der ersten Künstler, die Walter Gropius 1919 an das Staatliche Bauhaus nach Weimar berief. Gemäß dem neu verkündeten Programm von „Kunst und Handwerk eine neue Einheit“, in dessen Zentrum der „Bau“ stehen sollte, war ihm der Werkstoff „Ton“ zugeteilt. Als Formmeister verantwortlich für Aufbau und Leitung der Keramischen Werkstatt in der Exklave Dornburg, bildete er zusammen mit dem Werkmeister Max Krehan, einem versierten Töpfermeister, namhafte Keramikkünstler aus, u.a. Otto Lindig, Theodor Bogler, Marguerite Friedlaender, Franz Rudolf Wildenhain und Walter Burri. In Dornburg entwickelte Marcks in enger Zusammenarbeit mit den Schülern Gefäßkeramik von denen er einige mittels Ritztechnik und Bemalung mit erzählenden Darstellungen versah. Im Experiment entstanden neuartige Gefäße, Kannen und Dosen, die 1923 während der „Bauhaus-Woche Weimar“ großen Zuspruch fanden, zumal erste Produkte in industrieller Fertigung vorgestellt wurden. Diese gelten heute noch weltweit als Inbegriff der „Bauhauskeramik“. Sein bildhauerisches Schaffen stellte er umständehalber zurück, fand aber im Holzschnitt eine befriedigende Betätigung und schnitzte in Holz seine „Thüringer Mütter“. Ab 1925 lehrte Marcks an der Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein in Halle. Dort widmete er sich vor allem seinen „Puppen“, wie er seine körperhaften Skulpturen bezeichnete. Bis zu seinem Tode schuf er – trotz seines Arbeitsverbots im Dritten Reich – ein beachtliches bildhauerisches Werk für das er vorwiegend bekannt ist. Dass seine Zeit als Formmeister am Bauhaus weit mehr als ein bloßes Zwischenspiel war und er von dort nicht nur Impulse für sein späteres Schaffen erhielt sondern auch dem Bauhaus entscheidende Impulse zu geben vermochte, wird in der vorliegenden Veröffentlichung aufgezeigt.

1 Dec 2019 ... Ricardo Brey's solo exhibition, Adrift​, curated by Arie Hartog, at Gerhard-Marcks -Haus, Bremen, Germany. The institution's press release ... 24 Feb 2020 ... Gerhard Marcks was born in Berlin, Germany, in 1889. His life as a sculptor began in 1907 with an apprenticeship with Richard Scheibe.

1.35 MB DATEIGRÖSSE
9783737402286 ISBN
Gerhard Marcks.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.restrukturierung-3w-power.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Skulpturen von Gerhard Marcks - Alte Kanzlei Bleicherode

avatar
Mattio Müllers

Gerhard-Marcks-Stipendium 2020

avatar
Noels Schulzen

Gerhard Marcks Zur Obernahme seines Pferdes in Bronze durch die Universität Der Auftrag für das große Pferd traf Gerhard Marcks nicht unvorbereitet, als sich die Stadt Aachen - bekannt ,durch ihre Pferdezucht - im Zusammenhang mit dem internationalen Reitturnier an ihn wandte1). In Aachen wußte man, Skulpturen von Gerhard Marcks - Alte Kanzlei Bleicherode

avatar
Jason Leghmann

Online-Shopping mit großer Auswahl im Bücher Shop.

avatar
Jessica Kolhmann

Gerhard Marcks - News und Infos | ZEIT ONLINE Gerhard Marcks wird 85 : Streng und sehr poetisch. Einen Brief von Gerhard Marcks zu bekommen, der am 18. Februar 85 Jahre alt wird, ist immer auch ein optisches Vergnügen.