Platon und die Folgen.pdf

Platon und die Folgen PDF

Christoph Quarch

Das Buch stellt die zentralen Aspekte der Philosophie Platons vor und erläutert, wie sie den geistigen Diskurs des 3. Jahrtausends inspirieren können. Seine Tugendethik weist einen Ausweg aus dem postmodernen Werterelativismus

Der Staat ist für Platon im Wesen des Menschen begründet. ... der Auflösung der Regierung verbunden ist, dann ist der Bürgerkrieg die unvermeidliche Folge. Staatsdialog meist, einfach Lehrer; die Platonbrüder, seine Partner, folgen, als ... Es scheint ein Nebenpunkt, daß bei Platon der Ausgleich nicht in der Folge der ...

1.81 MB DATEIGRÖSSE
9783476046352 ISBN
Platon und die Folgen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.restrukturierung-3w-power.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Platon schrieb seine Werke in Dialogform: Anhand von Gesprächen zwischen zwei oder mehreren Personen werden philosophische Gedanken vorgetragen, diskutiert und kritisiert.Die älteste Sammlung von Platons Werken umfasst 35 Dialoge und 13 Briefe, wobei die Echtheit einiger Dialoge und der meisten Briefe umstritten ist. Die Dialoge werden nach ihrer Entstehungszeit in frühe, mittlere und Platon und die Folgen | SpringerLink

avatar
Mattio Müllers

... falschen Meinung folgen, welche die angeschwellten Begierden lobt und die Aussprüche der Vernunft als Vorurteile herabsetzt; und grade was Platon mit so ... Neue Folge, 93. Bd., 1. H. (1949), S. 27-53, hier: S. 28-29). Sizilien war damals für sein Luxusleben bekannt. Platon sieht darin einen Grund für die politische ...

avatar
Noels Schulzen

Platon hat sein Werk in Form von Dialogen verfasst. In den meisten dieser Dialoge heißt die das Gespräch dominierende Figur SOKRATES. Eine Figur PLATON hingegen nimmt an den Dialogen niemals teil. Platon erwähnt sich selbst in seinem Werk überhaupt nur zweimal und das ganz am Rande.

avatar
Jason Leghmann

eAusleihe Neckar-Alb. Platon und die Folgen

avatar
Jessica Kolhmann

Leben. Da die Platoniker Platon überschwänglich verehrten, wurden über sein Leben zahlreiche teils phantastische Anekdoten und Legenden verbreitet, die oft seiner Verherrlichung dienten. Es wurde sogar behauptet, er sei ein Sohn des Gottes Apollon, sein leiblicher Vater sei nur sein Stiefvater gewesen. Daneben gab es aber auch Geschichten, die seine Verspottung und Diffamierung bezweckten. Platons fünf beste Zitate, wie man die Welt verstehen kann ...