Weltgesellschaft: Kritisiert die Al Qaida die globalen Modelle der Weltgesellschaft?.pdf

Weltgesellschaft: Kritisiert die Al Qaida die globalen Modelle der Weltgesellschaft? PDF

Judith Bernet

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut ), Veranstaltung: Proseminar Politische Geographie, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für lange Zeit war das Konzept der Nationalstaaten in der politischen Geographie sowie in den Gesellschaftswissenschaften das vorherrschende Prinzip, sie werden noch immer als unverrückbare Bausteine (GEBHARDT et. al. 2006: 753) oder unabhängige Entitäten (GREVE/HEINTZ 2005: 90) bezeichnet und bilden die Basis politischer Handlungen und wissenschaftlichen Untersuchungen. Aber ist das wirklich alles? Oder gibt es Ansätze, mit denen sich viele Phänomene besser erklären lassen? Wie ist es zu erklären, dass sich viele Länder fast zur gleichen Zeit trotz unterschiedlichster Gesellschaft und Kultur ähnliche Ziele gesetzt haben und ähnliche Grundsätze verfolgen? Ein Erklärungsansatz für diese strukturellen Ähnlichkeiten ist die Idee der Weltgesellschaft. Hierbei wird angenommen, dass es eine Art Weltkultur gibt, die bestimmte Motive und Grundsätze umfasst, die trotz aller Unterschiede zwischen den Ländern weltweit anerkannt werden. Ist es möglich, dass es diese Weltkultur gibt oder geben wird? Wenn ja, besteht dann die Gefahr einer Auflösung der Nationalstaaten, wie es oft in der Globalisierungsdiskussion behauptet wird? Oder ist eine globale Ordnung denkbar, in der die Nationalstaaten ihren Platz und ihre Wichtigkeit behalten? In der Weltgesellschaftstheorie wird dies behauptet. Die vorliegende Arbeit widmet sich besonders den globalen Modellen und der Frage, ob es nicht westliche Modelle sind. Die Fragestellung, unter der dies diskutiert werden soll, ist, ob die Al Qaida - als Beispiel eines Vertreters einer anderen Kultur - die globalen Modelle der Weltgesellschaft kritisiert. Die Al Qaida ist in ihrem Vorgehen sehr radikal, sie besteht aus Terroristen, doch ist die Frage interessant, ob hinter den terroristischen Akten nicht eine berechtigte Kritik steckt.Im Folgenden soll zuerst auf den Gesellschaftsbegriff und auf die Schwierigkeiten einer Definition von Gesellschaft eingegangen werden. Die darauf folgenden Kapitel widmen sich den Vorläufertheorien, um zu der Entstehung der Weltgesellschaftstheorien hinzuführen und ihre Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten. Danach wird die Theorie von J.W. Meyer näher betrachtet, besonders die Rolle des Nationalstaates und die Rolle der Organisationen. Auf dieser Basis soll dann die oben genannte Fragestellung beantwortet werden.

Noté /5. Retrouvez Weltgesellschaft: Kritisiert die Al Qaida die globalen Modelle der Weltgesellschaft? et des millions de livres en stock sur Amazon.fr. Achetez neuf ou d'occasion

6.42 MB DATEIGRÖSSE
9783640659685 ISBN
Weltgesellschaft: Kritisiert die Al Qaida die globalen Modelle der Weltgesellschaft?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.restrukturierung-3w-power.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Weltgesellschaft: Kritisiert die Al Qaida die globalen Modelle der Weltgesellschaft? (German Edition) [Kindle edition] by Bernet, Judith. Download it once and read it on your Kindle device, PC, phones or tablets. Use features like bookmarks, note taking and highlighting while reading Weltgesellschaft: Kritisiert die Al Qaida die globalen Modelle der Weltgesellschaft?

avatar
Mattio Müllers

The Night Fire . Michael Connelly . 9.18 € 10.80 €

avatar
Noels Schulzen

kosmopolitische Weltgesellschaft ankündigt, dann müssen globale poli- tische Grundrechte ... 101), jedoch fügt sie ihrer Kritik am kosmopolitischen Modell noch eine ... Terrororganisation Al Kaida ein Lager für feindliche Kämpfer errichtet. Rechtstheorie erheben die globale Verfassungsfrage zur »zentralen Heraus- forderung ... Verfassungsevolution abgibt, deren Zukunft in der Weltgesellschaft eventu- ... seinem Vorwort zur »Kritik der politischen Ökonomie« rekapituliert Marx sei- ... schaftlicher Sphären, die das Hegel'sche Modell prägt, steht unter Führung.

avatar
Jason Leghmann

Der Demographische Übergang - Wie fand der Erste ... eBook Shop: Der Demographische Übergang - Wie fand der Erste Demographische Übergang in Deutschland statt? von Judith Bernet als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen.

avatar
Jessica Kolhmann

Weltgesellschaft: Kritisiert die Al Qaida die …